Keemonta Peterson

From IntactiWiki
Jump to navigation Jump to search
Keemonta Peterson.jpg

Keemonta Peterson ist eine Frau aus Oregon und Mutter von vier Kindern, die 2010 versuchte, ihren 3 Monate alten Sohn mit einem Kartonmesser zu beschneiden.[1]

Peterson wollte, dass ihr Sohn beschnitten wurde, nachdem er sich vom Lesen des Alten Testaments inspirieren ließ, entschied sich jedoch im Oktober 2010, dies selbst zu tun, weil sie dachte, er sei zu alt für Ärzte, um das Verfahren an ihm durchzuführen, berichtete die Zeitung.[1]

Keemonta Peterson sagte der Polizei, sie habe einige YouTube-Videos über Beschneidungen gesehen. Am Morgen des 24. Oktober gegen Mitternacht begann sie mit dem Eingriff - mit einem Kartonmesser als Skalpell und einer Zange als Venenstauer. Sie hatte keine Erfahrung. Als sie die Blutung nicht kontrollieren konnte, versuchte sie, ihr Baby zu nähen, während ihr 13-jähriger Sohn verzweifelt zusah. Nach zwei Stunden rief Peterson 911 an. Das Kind wurde zunächst in kritischem Zustand in die Notaufnahme gebracht.

Peterson wurde unter dem Vorwurf der Körperverletzung ersten und zweiten Grades sowie der kriminellen Misshandlung ersten Grades festgenommen. Laut dem Antrag der Staatsanwaltschaft beschrieb ein Arzt den Zustand des Babys bei seiner Ankunft als lebensbedrohlich und den Schmerz als immens. Der Junge scheint sich ohne erkennbare bleibende Verletzung erholt zu haben.

Peterson teilte den Behörden mit, dass sie der "hebräischen" Religion folgt, aber keine Gottesdienste in einer bestimmten Einrichtung besucht.[2]

Sie bekannte sich der kriminellen Misshandlung schuldig.[3] Sie wurde zu fünf Jahren Bewährung verurteilt.[4]

Richter Eric Bergstrom vom Multnomah County Circuit
Tatsache ist, dass Sie Ihre Kinder lieben und absolut nicht die Absicht hatten, Ihrem Kind Schaden zuzufügen. Die gute Nachricht ist, dass Ihr Sohn nicht dauerhaft verletzt wird. (NY Daily News)[1]

Einzelnachweise

  1. a b c REFweb (16. August 2011). Mom who used box-cutter to circumcise 3-month-old baby gets five years probation [Mutter, die mit einem Kartonmesser das 3 Monate alte Baby beschnitten hat, bekommt fünf Jahre Bewährung] (Englisch). Abgerufen 16. November 2012.
  2. REFweb Green, Aimee (8. April 2011). More details emerge about Portland mom who is accused of trying to circumcise her baby at home [Weitere Einzelheiten über Mutter aus Portland bekannt, die beschuldigt wird, ihr Baby zu Hause beschneiden zu wollen] (Englisch), The Oregonian, Oregon Live. Abgerufen 19. März 2020.
  3. REFweb Kotz, Pete (16. August 2011). Keemonta Peterson Encounters Problems With a DIY Home Circumcision [Keemonta Peterson stößt auf Probleme nach einer selbst zuhause ausgeführten Beschneidung] (Englisch), True Crime Report. Abgerufen 19. März 2020.
  4. REFweb Dover, Sara (16. August 2011). Mom Gets Probation After Botched Circumcision [Mutter bekommt Bewährung nach verpatzter Beschneidung] (Englisch), NBC Connecticut. Abgerufen 19. März 2020.