Kira Antinuk

Aus IntactiWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Kira Antinuk, Oktober 2018

Kira Antinuk, RN, BScN, MN, ist Exekutivdirektorin der Child's Health & Human Rights Partnership (CHHRP) und tritt seit 2003 für Kinderrechte ein. Sie ist Preisträgerin des Paul Wainwright Nursing Ethics Prize 2013 und Autorin von "Forced Genital Cutting in Nordamerika: Feministische Theorie und Überlegungen zur Pflege", veröffentlicht in der internationalen Peer-Review-Zeitschrift Nursing Ethics. Kira arbeitet derzeit für die Bundesregierung in Victoria, BC, Kanada.[1]

Einzelnachweise

  1. http://chhrp.org/index.php/human-rights/board-of-directors/

Weblinks