Pro-Kinderrechte

From IntactiWiki
Jump to navigation Jump to search

Pro-Kinderrechte ist eine Kinderrechts-Kampagnenseite der Giordano-Bruno-Stiftung, die nach der Beschneidungsdebatte 2012 ins Leben gerufen wurde. Sie unterstützt den WWDOGA.

Arbeitskreis Kinderrechte

Der zugehörige Arbeitskreis besteht aus folgenden Personen:

Evelin Frerk, Anja Grosse, Mario Lichtenheldt, Dr. Fiona Lorenz, Katharina Micada, Philipp Möller, Dr. Sabine Müller, Frank Nicolai, Paulina Ruchniewicz, RA Walter Otte, Prof. Dr. Holm Putzke, Dr. Michael Schmidt-Salomon, Nicolai Sprekels, Dr. Meike Beier.

Unterstützer

Weblinks