GOTTLOS GLÜCKLICH

From IntactiWiki
Jump to navigation Jump to search

GOTTLOS GLÜCKLICH ist eine deutsche Atheisten-Bewegung, initiiert von der Giordano-Bruno-Stiftung, in Zusammenarbeit mit dem IKBA (Internationaler Bund der Konfessionslosen und Atheisten), unterstützt vom HPD.

Ziel

Ein erfülltes Leben braucht keinen Glauben.
Die Bewegung möchte ein positives Bild vom Unglauben vermitteln. Nach Auswertung der vielen Diskussionen um die Buskampagne '09 wird klar & sachlich gezeigt, wie Menschen dazu kommen, nicht an Gott zu glauben – und warum es ihnen an nichts fehlt. Vielleicht trägt dies künftig zu etwas mehr Verständnis im Umgang mit Atheisten, Humanisten, Agnostikern & Co. bei.
GOTTLOS GLÜCKLICH

Weblinks