Florian Porsch

From IntactiWiki
Jump to navigation Jump to search
Foto vorhanden? Bitte an info at intactiwiki dot org senden.

Florian Porsch ist ein deutscher Intaktivist, der den Arzt, der ihn als Jungen beschnitt, wegen der unzureichenden Aufklärung seiner Eltern verklagt hat.

Seine Geschichte stellte er u.a. auf der Fachtagung zum 10. Jahrestag des "Kölner Beschneidungsurteils", "Genitalautonomie und Kinderschutz" in der Johannes Gutenberg-Universität Mainz vor. Am gleichen Tag schilderte die Neue Osnabrücker Zeitung ebenfalls u.a. seine Geschichte.[1]

Zudem ist seine Geschichte der Leitfaden der Arte-Dokumentation "Jungenbeschneidung - Mehr als nur ein kleiner Schnitt", die am 23.07.2022 das erste Mal auf dem öffentlich-rechtlichen deutsch-französischen Sender ARTE ausgestrahlt wurde.

Einzelnachweise

  1. REFnews Schäfer, Marian (5. Mai 2022)."So leiden Männer unter ihrer Beschneidung – vier Betroffene berichten", NOZ. Abgerufen 1. August 2022.