FORWARD

From IntactiWiki
Jump to navigation Jump to search

FORWARD (Foundation for Women’s Health Research and Development, deutsch: Stiftung für Forschung und Entwicklung im Bereich der Frauengesundheit) ist die führende von in der Diaspora lebenden afrikanischen Frauen geleitete Organisation, die sich für die Beendigung der Gewalt gegen Frauen und Mädchen einsetzt.[1]

Einfluss

FORWARD wurde 1983 gegründet und hat eine Schlüsselrolle dabei gespielt, FGM als Verletzung der Menschenrechte auf die nationale und globale Agenda zu setzen. Ihre Herangehensweise an Frauenfragen unterstreicht die Zusammenhänge zwischen FGM und anderen schädlichen Praktiken, von der Kinderehe bis hin zu häuslicher und sexueller Gewalt, sowie ihre negativen Auswirkungen auf afrikanische Frauen und Mädchen.[2]

FORWARD unterstützt betroffene Frauen und Mädchen vor Ort - indem sie Gemeinschaften zusammenbringt, Fähigkeiten und Wissen entwickelt und junge weibliche Führungskräfte von morgen fördert. Sie arbeiten strategisch, um Entscheidungsträger und Praktiker herauszufordern und zu unterstützen - sie führen Gemeinschaftsforschung durch, bauen Partnerschaften auf und schaffen Möglichkeiten, das Leben zu verändern.[2]

Hinweis

FORWARD ist eine Organisation, die sich gegen die Beschneidung von Frauen und Minderjährigen einsetzt, wobei Minderjährige sich hier offenbar nur auf Mädchen bezieht, weil auf der offiziellen Website der Schwerpunkt eindeutig auf Frauen und Mädchen liegt. Die Suche nach "MGM" auf ihrer Website ergibt keinen einzigen Treffer. "Beschneidung" verlinkt nur Artikel über die Beschneidung von Frauen.

Weblinks

Einzelnachweise

  1. REFweb About us [Über uns] (Englisch), FORWARD. Abgerufen 25. März 2020.
  2. a b REFweb Our Impact, FORWARD. Abgerufen 25. März 2020.