Burn circumstraint, burn

From IntactiWiki
Jump to navigation Jump to search

Öffentliches und symbolisches Abbrennen einer hölzernen Replik der sogenannten "Circumstraint", die in einigen wundervollen blinden, vorgeblich kinderliebenden, unwissenden Gesellschaften verwendet wird, um hilflose Babys festzubinden, damit kranke und sadistische Erwachsene Messer in ihren Penis stecken können, um sie zu foltern und zu verstümmeln für das Leben, indem sie den empfindsamsten Teil ihrer Genitalien wegschneiden. Es geschieht aus Profitgründen oder um diesen Kindern Gottes bestimmte Religionen aufzuzwingen. Es ist an der Zeit, sich für die Kinder einzusetzen und dieser barbarischen Grausamkeit ein Ende zu setzen, egal welche religiösen oder medizinischen Lügen verwendet werden, um diesen Angriff auf die Liebeszentren des Menschen zu rechtfertigen. Die Beschneidung ist eine böse und sadistische Menschenrechtsverletzung, die Erbsünde! Wir wachen auf und schließen uns zusammen, um diejenigen zu stoppen, die dieses an hilflosen Kindern verübte kranke Verbrechen noch fördern und ausführen. Schande über alle, die sich in der Vergangenheit von den eklatanten Lügen dieser bösen Unterdrücker blenden ließen! Schande über jeden, der sich nicht ausbilden lässt und trotzdem die Wahrheit nicht sieht! Schande über alle, die diese barbarische Gräueltat unserer Götter der Liebe, die unsere Kinder sind, noch verteidigen oder sogar einfach ignorieren!

Schauen Sie, wie das teuflische Circumstraind zu Asche zerfällt. Den anderen zu respektieren und zu lieben ist der Schlüssel zum Paradies. Befreien Sie sich davon, Ihre Kinder zu verletzen. Durchbrechen Sie den Teufelskreislauf des Gehorsams. Beginnen Sie den Heilungsprozess.