Alexander Bachl

Aus IntactiWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Alexander Mahmud Bachl ist ein deutscher Intaktivist, der 2013 auf dem WWDOGA eine Rede als Sprecher des Facharbeitskreises Beschneidungsbetroffener im MOGiS e.V. hielt.

2012 versuchte Bachl, auf der 34. Bundesdelegiertenkonferenz von Bündnis 90/Die Grünen (in Hannover) eine Rede gegen das Beschneidungsgesetz zu halten. Um Rederecht zu haben, trat er kurzfristig in die Partei ein, doch wurde ihm das Rederecht verwehrt. Statt seiner verlas Ulf Dunkel anschließend seine Rede.[1]

Bachl ist Mitunterzeichner der "Stellungnahme zur Vorhautbeschneidung" von 2014.

Einzelnachweise

  1. https://www.youtube.com/watch?v=w_smfQqaPXc Gegenrede zu V24 von Sergey Lagodinsky Redner: Ulf Dunkel

Weblinks