Aktion Regen

Aus IntactiWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Aktion Regen - Verein für Entwicklungszusammenarbeit (sexuelle und reproduktive Gesundheit, Familienplanung und HIV-Prävention) ist ein gemeinnütziger, parteipolitisch unabhängiger und überkonfessioneller Verein aus Wien, Österreich, der 1989 durch die Frauenärztin Dr. med. Maria Hengstberger gegründet wurde. Der Verein finanziert sich größtenteils aus Spenden.[1]

Schwerpunkt seiner Tätigkeit ist nach eigenen Angaben "die praxisorientierte Aufklärungsarbeit zu sexueller und reproduktiver Gesundheit, Familienplanung, Mutter-Kind-Gesundheit, FGM (weibliche Genitalverstümmelung), psychischer Gesundheit und HIV/AIDS-Prävention in Entwicklungsländern sowie in österreichischen Organisationen die mit Integrationsarbeit befasst sind."

Das Wort Regen im Vereinsnamen symbolisiert die dauerhafte Unterstützung durch verständliche Wissensvermittlung. Gemäß dem Leitspruch des Vereins "Wasser an die Wurzeln" gibt dieses Wissen den Menschen die Möglichkeit, ein selbstbestimmtes Leben zu führen.

Auf dem WWDOGA 2017 in Köln hielt Dr. Jutta Reisinger, Allgemeinmedizinerin bei Aktion Regen, eine Rede.

Einzelnachweise

  1. https://de.wikipedia.org/wiki/Aktion_Regen

Weblinks