15 Square

From IntactiWiki
Revision as of 17:35, 13 May 2020 by WikiAdmin (talk | contribs)
(diff) ← Older revision | Latest revision (diff) | Newer revision → (diff)
Jump to navigation Jump to search

NORM-UK wurde 1994 vom englischen Arzt Dr. John Warren gegründet. Das ursprüngliche Ziel war, Informationen über nicht-chirurgische männliche Vorhautrestaurierung zur Verfügung zu stellen. Die Organisation erweiterte schnell ihre Mission, um Informationen über alle Aspekte der Gesundheit im Zusammenhang mit der Vorhaut, dem Penis und den menschlichen Genitalien bereitzustellen.

NORM-UK ist unabhängig von anderen Organisationen und wird von der Wohlfahrtskommission für England und Wales reguliert. Es ist mit der Charity-Nummer 1072831 und hat das erklärte Ziel "Förderung der Aufklärung der Öffentlichkeit in allen Fragen im Zusammenhang mit Beschneidung und anderen Formen der chirurgischen Veränderung der Genitalien einschließlich alternativer Behandlungen und Bereitstellung von Informationen und Beratung in solchen Fragen".

Beschneidung von Frauen oder weibliche Genitalverstümmelung, die im Großbritannien für Frauen illegal ist, ist ebenfalls ein Anliegen von NORM-UK.

NORM-UK veröffentlicht vierteljährlich die Zeitschrift "NORM NEWS: The Journal of NORM-UK". Die Wohltätigkeitsorganisation veröffentlicht auch eine Reihe von Broschüren, darunter "Care of the Intact Infant Penis, Phimosis, Foreskin Tightness, and Alternatives to Circumcision" (Pflege des intakten Säuglingspenis, Phimose, Vorhautverengung und Alternativen zur Beschneidung). Dr. Peter Ball von NORM-UK produzierte auch das Video und die DVD "Restoration in Focus".

Namensänderung

NORM-UK hat kürzlich seinen Namen in 15 Square geändert (ein Bezug auf die Fläche einer Erwachsenen-Vorhaut in Quadratzoll).

Siehe auch

Weblinks