Population Services International

From IntactiWiki
Jump to navigation Jump to search

Population Services International (PSI) ist eine globale Gesundheitsorganisation mit Sitz in Washington, DC, die sich mit Fragen der Familienplanung, HIV und AIDS, der Gesundheit von Müttern und den größten Bedrohungen für Kinder unter fünf Jahren wie Malaria, Durchfall, Lungenentzündung und Unterernährung befasst.[1]

PSI ist Teil des von Family Health International betriebenen Konsortiums für männliche Beschneidung (MCC, Male circumcision consortium), das von der Bill & Melinda Gates Foundation finanziert wird.

PSI fördert(e) die frühzeitige Beschneidung männlicher Säuglinge in Afrika. Hier eine Stellenanzeige zur Überwachung der nationalen Kampagne für die frühkindliche männliche Beschneidung in Lesotho, Afrika.[2]

Einzelnachweise

  1. REFweb (3. März 2012). About PSI [Über PSI] (Englisch), archive.org, PSI. Abgerufen 12. März 2020.
  2. REFweb (28. Juni 2013). Chief of Party, Early Infant Male Circumcision*, archive.org, reliefweb. Abgerufen 12. März 2020.