James G. Dwyer

From IntactiWiki
Jump to navigation Jump to search
James G. Dwyer

Professor James G. Dwyer, Ph.D., hat den Arthur-B.-Hanson-Lehrstuhl an der William & Mary School of Law inne, wo er Familienrecht, Jugendrecht, Trusts & Estates sowie Recht & soziale Gerechtigkeit unterrichtet. Er wurde dreimal mit dem Plumeri-Preis für Exzellenz der Fakultät der Universität ausgezeichnet. Er erhielt seinen Abschluss in Rechtswissenschaften von der Yale Law School und einen Ph.D. in politischer und moralischer Philosophie an der Stanford University.[1] Professor Dwyer hat ein halbes Dutzend Bücher und dutzende Artikel zu Themen des Kindeswohls verfasst und ist Herausgeber des in Arbeit befindlichen Oxford Handbook of Children and the Law. Vor seinem Eintritt in die akademische Welt arbeitete er als Gesetzeshüter für Familiengerichte im Staat New York und verbrachte drei Jahre als Kompagnon in einer Anwaltskanzlei in Washington, DC.[2]

Publikationen

Einzelnachweise

  1. REFweb James Dwyer. Abgerufen 13. Mai 2020.
  2. REFweb (2019). James Dwyer: About, Harvard Law School. Abgerufen 10. Mai 2020.