Children’s Health & Human Rights Partnership

Aus IntactiWiki
Version vom 16. Dezember 2018, 17:49 Uhr von WikiAdmin (Diskussion | Beiträge)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Children’s Health & Human Rights Partnership wurde 2012 gegründet und ist eine Partnerschaft von Fachleuten in den Bereichen Medizin, Ethik und Recht, die sich für die berufsübergreifende und öffentliche Aufklärung einsetzen, um die nicht-therapeutischen Operationen an Genitalien bei Kindern in Kanada zu beenden. Die aktuelle Exekutivdirektorin ist Kira Antinuk.

Weblinks