Ombeni Stickdorn-Ngonyani

Aus IntactiWiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Ombeni Stickdorn-Ngonyani

Ombeni Stickdorn-Ngonyani ist beruflich Autorin und zertifizierte Referentin für globales Lernen. Sie setzt sich weltweit für die Rechte der Kinder und dabei insbesondere auch für das geschlechtsübergreifende Recht auf genitale Unversehrtheit ein. In ihrem zuletzt erschienenen Buch "Big Eight und Ukeketaji – Die gestohlene Kindheit und Weiblichkeit" befasst sie sich mit weiblicher Genitalverstümmelung in ihrem Geburtsland Tansania. Ombeni Stickdorn-Ngonyani ist als Aktivistin sowohl für Kinder, als auch für den Umweltschutz engagiert. So ist sie unter anderem ehrenamtliche Lesebotschafterin für die "Stiftung Lesen" und setzt sich als Schirmherrin bei NABU Hamburg für den Schutz der Störche, die in Deutschland leben und in Tansania überwintern, ein.[1]

Seit August 2019 ist sie intaktiv-Botschafterin. In ihrem Statement als intaktiv-Botschafterin erläutert sie, dass es im Sinne des Grundgesetzes darum geht, Gleichheit zu garantieren und den Schutz vor Diskriminierung für alle sicher zu stellen, damit die freie Entfaltung der Persönlichkeit aller Menschen gewährleistet wird.

"Meine Stimme, meinen Namen und mein Gesicht möchte ich gerne positiv einbringen, um gemeinsam gegen weibliche Genitalverstümmelung und grundlose Vorhautamputationen an Jungen vorzugehen und für die genitale Selbstbestimmung intergeschlechtlicher Menschen einzutreten. Um diese Ziele zu erreichen, müssen wir uns von unnötigen Vorurteilen befreien und aufhören, zu schweigen und zu tabuisieren. Im Artikel 2 Abs. 1 des Grundgesetzes steht: Jeder hat das Recht auf die freie Entfaltung seiner Persönlichkeit, soweit er nicht die Rechte anderer verletzt und nicht gegen die verfassungsmäßige Ordnung oder das Sittengesetz verstößt. In diesem Sinne geht es darum, Gleichheit zu garantieren und den Schutz vor Diskriminierung für alle sicherzustellen, damit die freie Entfaltung der Persönlichkeit aller Menschen gewährleistet wird."
Ombeni Stickdorn-Ngonyani (intaktiv-Website) [2]

Einzelnachweise


[[Kategorie:Afrika]