Genitale-Autonomie-Liste der Schande

Aus IntactiWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der folgende Text wurde vom ursprünglichen freien IntactWiki-Artikel Jonathon Conte's shit list adaptiert:

Diese Liste wurde von Jonathon Conte vor seinem Tod zusammengestellt.

Genitale-Autonomie-Liste der Schande

17. Februar 2015 um 17:59 Uhr
Dies ist eine Liste von Organisationen, die (entweder stillschweigend oder implizit) die erzwungene Genitalverstümmelung eines männlichen, weiblichen oder intersexuellen Individuums gefördert oder geduldet haben.

Hinweis von Jonathon Conte: Ich habe diese Liste in erster Linie zu meinem eigenen Nutzen erstellt, da ich Probleme hatte, mich vollständig daran zu erinnern. Ich habe Zitate vorerst weggelassen, um die Dinge einfach zu halten, aber ich erkenne deren Notwendigkeit auf lange Sicht, damit andere diese Informationen leicht selbst überprüfen können. Davon abgesehen gibt es online viele Beweise für diejenigen, die sie suchen.